Durchsuche unseren Shop

Eichenrinde Pulver

Zur Stabilisierung des Elektrolythaushaltes bei Kühen und Jungtieren

GEBINDEGRÖSSE WÄHLEN: 4kg

Eichenrinde wird zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes durchfallerkrankter Kühe/Jungtiere angewendet.
In der Tierheilkunde des 19. Jahrhundert nutzte man die Eichenrinde bei jeglichen Arten von Durchfall. Noch heute bewährt sich das Eichenrinde-Pulver zur Stabilisation des Darms und zur Ausleitung von Giftstoffen.

Eichenrinde 

Kühe/Rinder erhalten 25–50 g Eichenrindepulver pro Tag. Kälber 5 g pro Tag. 

Ab CHF 500.- 

3% Rabatt

Ab CHF 1'000.- 

6% Rabatt

  • Ausgenommen sind Apfelessig-Grossgebinde (200l,600l,1'000l)
  • Rabatte werden nicht kumuliert