Durchsuche unseren Shop

Ketosan

Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Verringerung der Gefahr der Ketose / Acetonämie. Ketosan liefert zusätzlich zu schnell verfügbarer Energie einen effektiven Leberschutz und regt den Appetit an.

GEBINDEGRÖSSE WÄHLEN: 10L

Ketosan ist ein flüssiges Präparat zur direkten Eingabe ins Maul. Es wird bei den ersten Anzeichen einer Ketose eingesetzt oder grundsätzlich an alle Kühe / Schafe nach der Abkalbung / dem Ablammen vorbeugend gegeben – für einen optimalen Start in die Laktation.

Die Verabreichung von Ketosan führt zu:
• Höherem Blutzuckerspiegel
• Verzögertem Körperfettabbau
• Gesteigertem Appetit
• Weniger Ketonkörpern im Plasma
• Stabilerer Leberfunktion

Ketosan bietet deutlich mehr im Vergleich zu Propylenglycol. Neben schnell verfügbarer Energie zum Ausgleich des Energiedefizites bei Einsetzen der Milchleistung, enthält Ketosan spezielle Kräuterextrakte. Diese regen den Appetit an damit die Tiere am Fressen bleiben und möglichst viel Energie über das Futter selber aufnehmen. Zudem unterstützt der natürliche Wirkstoffkomplex den Stoffwechsel, indem die Leber unterstützt und geschützt wird – für leistungsstarke, gesunde und langlebige Tiere.

Zudem ist Niacinamid enthalten, das den weiteren Fettabbau verhindert.

Durch gezielte Einzelgaben wird die Kuh schnell aus der Gefahrenzone Ketose geholt.

Hinweis: Dosierpumpe als Zubehör erhältlich!

1,2-Propandiol (Propylenglykol), Traubenzucker, Wegwartwurzelextrakt

Zusatzstoffe (je kg):
Natriumpropionat
Sensorische Zusatzstoffe:
2.000 mg Enzianwurzeltinktur
Vitamine:
16.000 mg Niacinamid

Inhaltsstoffe:
15,7 % Rohasche, 7,5 % Natrium, 72,0 % Feuchte 

Beim Auftreten einer Ketose
Kuh: 400 ml pro Tier und Tag
Mutterschaf: 80 ml pro Tier und Tag

Gabe solange fortsetzen, bis die Futteraufnahme und Milchleistung wieder normal sind.
In der Regel ist eine Ketosan-Gabe über 3 - 10 Tage ausreichend.

Vorbeugend, zur Prophylaxe
Kuh: 250 ml pro Tier und Tag
Bei Bedarf bereits vor dem Abkalben. Insgesamt bis max. 3 - 6 Wochen nach dem Abkalben oder nach individuellen Erfahrungswerten geben.

Mutterschaf: 50 ml pro Tier und Tag
Bei Bedarf die letzten 6 Wochen vor und die ersten 3 Wochen nach dem Lammen geben.

Ketosan kann unverdünnt eingeschüttet oder mit dem Kraftfutter zusammen verfüttert werden. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Fachmanns einzuholen. Auf eine ausgewogene Tagesration ist zu achten.

Ab CHF 500.- 

5% Rabatt

Ab CHF 1'000.- 

10% Rabatt

  • Ausgenommen sind Apfelessig-Grossgebinde
  • Rabatte werden nicht kumuliert